Wir wollten schon in 2020 nach Ägypten fliegen und das noch vor der Corona-Pandemie. Meine Freundin ist von Ägypten sehr fasziniert und wollte mir das Land zeigen. Das hatten wir damals leider aber nicht durchgezogen.

Dieses Jahr haben wir das auch in Auge gefasst. Dafür haben wir uns im Januar umgesehen und auch einen guten Preis für die Hotels bekommen.

Wir haben uns für das Mövenpick in El Gouna entschieden, obwohl uns eine Quarantäne nach der Rückkehr drohte. Uns war zu dem Zeitpunkt bewusst, dass uns Corona einen Strich durch die Rechnung machen kann.

Es sah auch eine Zeitlang gut aus. Der Urlaub rückte immer näher. Und Ende März kam dann die schlechte Nachricht. Uns wurde der Urlaub storniert, weil es keinen direkten Flug nach Ägypten geben wird.

So ist unser zweiter Versuch auch gescheitert. Aber ich mir sicher, irgendwann werden wir nach Ägypten reisen, damit ich das Land kennenlernen kann.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.